0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0
0 0 0 0

Datenschutzbestimmungen

1. Diese Datenschutzrichtlinie definiert Grundsätze für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten, die von der Website agrodoctor.eu (im Folgenden als „der Online-Shop“ bezeichnet) erhoben werden.
2. Der Online-Shop steht im Eigentum von AGRODOCTOR-PL sp. z o.o. mit Sitz in Krakau (30-081), Ul. Królewska 65A / 1, NIP (Steuernummer): 6772384564, REGON (Nationale Handelsregisternummer): 360226120, eingetragen im Register der Unternehmer, das vom Bezirksgericht  Sródmieścia in Krakau, XI. geführt wird Handelsabteilung des Nationalen Gerichtsregisters unter der KRS-Nummer 0000533050 mit einem Grundkapital in Höhe von 50.000 PLN; E-Mail: shop@agrodoctor.eu, im Folgenden als agrodoctor.eu bezeichnet, der auch der Administrator für personenbezogene Daten ist.
3. Von Agrodoctor.eu über den Online-Shop erhobene personenbezogene Daten werden gemäß der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten verarbeitet. Daten zum freien Datenfluss und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / WE (Allgemeine Datenschutzbestimmungen), auch bekannt als DSGVO.
4. Agrodoctor.eu achtet besonders auf die Privatsphäre der Kunden, die den Online-Shop besuchen.

Artikel 1 - Art der verarbeiteten Daten, Ziele und Rechtsgrundlage.

1. agrodoctor.eu erhebt Daten über Personen, die rechtliche Schritte ausführen, die nicht in direktem Zusammenhang mit ihrer Tätigkeit stehen, Personen, die in eigenem Namen geschäftliche oder berufliche Tätigkeiten ausüben, sowie Personen, die juristische Personen oder Organisationseinheiten vertreten, die keine juristischen Personen sind und in deren Namen handeln, im Folgenden zusammengefasst als Kunden.
2. Personenbezogenen Daten des Kunden werden erhoben während:
a) Registrieren eines Kontos im Online-Shop, um ein individuelles Konto zu erstellen und es zu verwalten. Rechtsgrundlage: Erforderlichkeit zur Ausführung des Vertrags über die Erbringung der Kontodienstleistung (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der DSGVO).
b) Bestellung im Online-Shop zur Ausführung des Kaufvertrages. Rechtsgrundlage: Erforderlichkeit für die Ausführung des Kaufvertrages (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der DSGVO).
3. Im Falle einer Registrierung eines Kontos auf der Website muss der Nutzer folgende Daten angeben:
a) E-Mail-Adresse;
b) Vor- und Nachname.
4. Während der Registrierung legt der Kunde ein individuelles Passwort für den Zugang zu seinem Konto fest. Der Kunde kann das Passwort zu einem späteren Zeitpunkt ändern, wie in Artikel 5 beschrieben.

5. Der Kunde gibt bei der Bestellung im Online-Shop folgende Informationen an:
a) E-Mail-Adresse;
b) Adressdaten:
ein. Postleitzahl und Stadt, Region;
b. Land;
c. Straße und Hausnummer.
c) Vor- und Nachname;
d) Telefonnummer;
6. Bei Unternehmern über dem Datenbereich wird der Datenbereich weiter erweitert durch:
a) den Firmennamen;
b) Gewerbesteuer;
c) TIN-Nummer.

6. Bei Unternehmern werden des weiteren folgende Daten erhoben:

a) den Firmennamen;

b) Gewerbesteuer;

c) Umsatzsteuer-EU-Nummer der EU-Betreiber.

7. Während des Surfens auf der Website werden möglicherweise zusätzliche Informationen erhoben, z. B. die Ihrem Computer zugewiesene IP-Adresse oder die externe IP-Adresse Ihres Internetdienstanbieters, der Domänenname, der Browsertyp, die Zugriffszeit und die Art des Betriebssystems.

8. Darüber hinaus können auch Navigationsdaten von den Benutzern erfasst werden, einschließlich Informationen zu Links und Hyperlinks, auf die sie klicken, oder andere Aktivitäten, die in unserem Online-Shop ausgeführt werden. Rechtsgrundlage - ein berechtigtes Interesse (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO), das darin besteht, die Nutzung elektronischer Dienste zu erleichtern und die Funktionalität dieser Dienste zu verbessern.

9. Zur Feststellung, Untersuchung und Durchsetzung von Ansprüchen können bestimmte vom Kunden zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten im Rahmen der Nutzung der Funktionen des Online-Shops verarbeitet werden, beispielsweise: Name, Vorname, Daten zur Nutzung von Diensten, sofern die Ansprüche bestehen ergeben sich aus der Art und Weise, in der der Kunde die Leistungen in Anspruch nimmt, weitere zum Nachweis des Bestehens des Anspruchs erforderliche Daten, einschließlich des Ausmaßes des entstandenen Schadens. Rechtsgrundlage - ein berechtigtes Interesse (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO), das darin besteht, Ansprüche zu ermitteln, geltend zu machen und durchzusetzen sowie Ansprüche in Verfahren vor Gerichten und anderen staatlichen Behörden zu verteidigen.

10. Die Übermittlung personenbezogener Daten an Agrodoctor.eu ist im Zusammenhang mit abgeschlossenen Kaufverträgen oder der Erbringung von Dienstleistungen über die Online-Shop-Website freiwillig, jedoch mit dem Vorbehalt, dass die Nichtangabe in den Datenformularen im Registrierungsprozess eine Registrierung und Einrichtung verhindert. Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, ohne Ihr Kundenkonto zu registrieren, können Sie Ihre Bestellung nicht aufgeben und bearbeiten.

Artikel 2 - An wen werden die Daten weitergegeben oder wem werden Daten anvertraut und wie lange werden diese gespeichert?

1. Die personenbezogenen Daten des Kunden werden an Dienstleister weitergegeben, die von Agrodoctor.eu beim Betreiben des Online-Shops verwendet werden. Diensteanbieter, an die personenbezogene Daten in Abhängigkeit von vertraglichen Vereinbarungen und Umständen übermittelt werden oder die den Anweisungen von Agrodoctor.eu hinsichtlich der Zwecke und Methoden der Verarbeitung dieser Daten unterliegen (Verarbeiter) oder die Zwecke und Methoden ihrer Verarbeitung selbstständig festlegen (Administratoren) .
a) Prozessoren. Agrodoctor.eu verwendet Lieferanten, die personenbezogene Daten nur auf Anfrage von Agrodoctor.eu verarbeiten. Hierzu zählen Anbieter von Hosting-Diensten, Buchhaltungsdienstleistungen, Vermarktungssysteme, Systeme zur Analyse des Datenverkehrs im Online-Shop sowie Systeme zur Analyse der Wirksamkeit von Marketingkampagnen. Client-Support-Systeme;
b) Administratoren. Agrodoctor.eu verwendet Lieferanten, die nicht nur Anweisungen befolgen und die Ziele und Methoden für die Verwendung personenbezogener Daten von Kunden festlegen. Sie bieten elektronische und Bank-Zahlungsdienste.

2. Standort. Dienstleister haben ihren Sitz hauptsächlich in Polen und anderen Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR).

3. Personenbezogene Daten des Kunden werden gespeichert:
a) Wenn als Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten die Einwilligung gegeben ist, werden die personenbezogenen Daten des Kunden von Agrodoctor.eu verarbeitet, bis die Einwilligung widerrufen wird und nachdem die Einwilligung für einen der Verjährungsfrist entsprechenden Zeitraum widerrufen wurde Ansprüche, die Agrodoctor.eu erheben kann, und die gegenüber ihm erhoben werden können. Sofern in einer Sonderregelung nichts anderes bestimmt ist, beträgt die Verjährungsfrist zehn Jahre und für Ansprüche auf regelmäßige Leistungen und Ansprüche aus der Geschäftsführung drei Jahre.

b) Wenn die Grundlage für die Datenverarbeitung die Vertragserfüllung ist, werden die personenbezogenen Daten des Kunden von Agrodoctor.eu so lange verarbeitet, wie es zur Vertragserfüllung erforderlich ist, und danach für einen Zeitraum entsprechend dem Zeitraum von Verjährung von Ansprüchen. Die Verjährungsfrist beträgt, sofern nicht eine besondere Regelung etwas anderes vorsieht, zehn Jahre und für Ansprüche auf wiederkehrende Leistungen und Ansprüche aus der Geschäftsführung drei Jahre.

4. Wenn ein Kauf im Webshop getätigt wird, können personenbezogene Daten an das Kurierunternehmen übertragen werden, um die bestellte Ware zu liefern.

5. Die Navigationsdaten können verwendet werden, um den Kunden einen besseren Service, eine statistische Datenanalyse und eine Anpassung des Online-Shops an die Kundenpräferenzen sowie die Verwaltung des Online-Shops zu bieten.

6. Im Falle einer Aufforderung übermittelt Agrodoctor.eu personenbezogene Daten an befugte staatliche Stellen, insbesondere Organisationseinheiten der Staatsanwaltschaft, der Polizei, des Präsidenten des Amtes für Schutz personenbezogener Daten, des Präsidenten des Amtes für Wettbewerb und Verbraucherschutz oder des Präsident des Amtes für elektronische Kommunikation.

Artikel 3 - Cookie-Mechanismus, IP-Adresse

1. Die Webseite verwendet kleine Dateien, sogenannte Cookies. Sie werden von der Webseite agrodoctor.eu auf einem Computer eines Besuchers des Onlineshops erfasst, sofern ein Webbrowser dies zulässt. Die Cookie-Datei enthält in der Regel einen Domain-Namen, den Verfallszeitpunkt und eine einzelne Zufallszahl, die diese Datei identifiziert. Mithilfe solcher Dateien gesammelte Informationen ermöglichen es, die von agrodoctor.eu angebotenen Dienste an die individuellen Vorlieben und tatsächlichen Bedürfnisse der Besucher des Onlineshops anzupassen. Es ermöglicht auch allgemeine Statistiken von Treffern in Informationen auszuarbeiten, die im Onlineshop dargestellt werden.

2. Agrodoctor.eu verwendet zwei Arten von Cookie-Dateien:

a) Sitzungscookie: Aufgezeichnete Informationen werden nach dem Ende einer Sitzung eines bestimmten Webbrowsers oder nach dem Ausschalten eines Computers aus dem Speicher des Geräts gelöscht. Der Sitzungscookie-Mechanismus ermöglicht keine Erfassung persönlicher Daten und anderer vertraulicher Informationen vom Computer des Benutzers.

b) Permanente Cookies: Sie werden auf der Festplatte des Benutzers gespeichert, bis sie gelöscht werden. Der permanente Cookie-Mechanismus erlaubt es nicht, persönliche Informationen oder vertrauliche Informationen vom Computer des Benutzers zu sammeln.

3. Agrodoctor.eu verwendet seine eigenen Cookies für:

a) Authentifizierung im Onlineshop und Sicherstellung der Benutzersitzung im Onlineshop (nach dem Einloggen), wodurch der Benutzer nicht auf jeder Seite, sein Login und Passwort erneut eingeben muß.

b) Analysen und Umfragen sowie Audits des Publikums, insbesondere zur Erstellung anonymer Statistiken, die Aufschluss darüber geben, wie Kunden den Onlineshop nutzen, um dessen Struktur und Inhalt zu verbessern.

4. Agrodoctor.eu verwendet externe Cookies um allgemeine und anonyme statistische Daten über Google Analytics (Administrator externer Cookies: Google Inc mit Sitz in den USA) zu erheben.

5. Der Cookie-Mechanismus ist für Computer der Benutzer des Online-Shops sicher. Insbesondere können auf diese Weise keine Viren oder andere unerwünschte oder schädliche Software auf Ihre Computer gelangen. Dennoch haben Benutzer in ihren Webbrowsern die Möglichkeit, den Zugriff von Cookie-Dateien auf ihre Computer zu beschränken oder zu deaktivieren. Wenn Sie diese Option verwenden, können Sie den Online-Shop weiterhin verwenden, mit Ausnahme von Funktionen, für die aufgrund ihrer Beschaffenheit Cookies erforderlich sind.

6. Nachfolgend erfahren Sie, wie Sie die Einstellungen für Webbrowser zur Verwendung von Cookies ändern können:

a) Internet Explorer;

b) Mozilla Firefox;

c) Chrome;

d) Safari;

e) Opera.

7. Agrodoctor.eu kann Ihre IP-Adresse speichern. Die IP-Adresse ist eine Nummer, die dem Computer eines Website-Besuchers von Ihrem ISP zugewiesen wurde. Mit der IP-Nummer können Sie auf das Internet zugreifen. In den meisten Fällen wird der Computer dynamisch zugewiesen, dh er ändert sich jedes Mal, wenn Sie eine Verbindung zum Internet herstellen, und wird daher allgemein als nicht persönlich identifizierende Information angesehen. Die IP-Adresse wird von agrodoctor.eu zur Diagnose von technischen Problemen mit dem Server, zur Erstellung von statistischen Analysen (z. B. Ermittlung der Regionen, aus denen die meisten Besuche verzeichnet werden), als nützliche Information für die Verwaltung und Verbesserung der Website sowie zu Sicherheitszwecken verwendet sowie die mögliche Identifizierung von unerwünschten automatischen Programmen für die Anzeige von Website-Inhalten auf dem Server.


8. Die Website enthält Links und Hyperlinks zu anderen Webseiten. Agrodoctor.eu ist nicht verantwortlich für die darin geltenden Datenschutzrichtlinien.

Artikel 4 - Rechte der betroffenen Personen.

1. Widerrufsrecht - Rechtsgrundlage: Art. 7 Abs. 3 DSGVO.

a) Der Kunde hat das Recht, eine von Agrodoctor.eu erteilte Einwilligung zu widerrufen.

b) Der Widerruf der Einwilligung gilt ab dem Widerruf der Einwilligung.

c) Der Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die von Agrodoctor.eu gemäß den gesetzlichen Bestimmungen vor ihrem Widerruf durchgeführte Verarbeitung.

d) Der Widerruf der Zustimmung hat keine negativen Folgen für den Kunden, kann jedoch die weitere Nutzung von Diensten oder Funktionen verhindern, die Agrodoctor.eu nach dem Gesetz nur mit Zustimmung zur Verfügung stellen kann.

2. Das Recht, der Datenverarbeitung zu widersprechen - Rechtsgrundlage: Art. 21 DSGVO.

a) Der Kunde hat das Recht, jederzeit - aus Gründen, die mit seiner besonderen Situation zusammenhängen - der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten, einschließlich der Profilerstellung, zu widersprechen, wenn Agrodoctor.eu seine Daten aufgrund eines berechtigten Interesses verarbeitet, z.B. Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen von Agrodoctor.eu, Statistiken zur Nutzung einzelner Funktionen des Onlineshops und zur Erleichterung der Nutzung des Onlineshops sowie eine Zufriedenheitsumfrage.

b) Der Rücktritt in Form einer E-Mail vom Empfang von Marketingmitteilungen zu Produkten oder Dienstleistungen bedeutet, dass der Kunde der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten einschließlich der Profilerstellung für diese Zwecke widerspricht.

c) Wenn sich der Widerspruch des Kunden als berechtigt herausstellt und Agrodoctor.eu keine andere Rechtsgrundlage zur Verarbeitung personenbezogener Daten hat, werden die personenbezogenen Daten des Kunden gelöscht, der Wiederspruch des Kunde wirksam.

3. Das Recht auf Löschung von Daten ("das Recht, vergessen zu werden") - Rechtsgrundlage: Kunst. 17 DSGVO.

a) Der Kunde hat das Recht, die Entfernung aller oder einiger personenbezogener Daten zu verlangen.

b) Der Kunde hat das Recht, die Löschung personenbezogener Daten zu verlangen, wenn:
  a. personenbezogene Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind;
  b. seine ausdrückliche Einwilligung in dem Umfang widerrufen, in dem personenbezogene Daten aufgrund seiner Einwilligung verarbeitet wurden;
  c. er der Verwendung seiner Daten für Marketingzwecke widersprach;
  d. personenbezogene Daten rechtswidrig verarbeitet werden;
  e. Personenbezogene Daten entfernt werden müssen, um der gesetzlichen Verpflichtung nach Unionsrecht oder dem Recht des Mitgliedstaats,      dem Agrodoctor.eu unterliegt, nachzukommen.
  f. Personenbezogene Daten im Zusammenhang mit dem Angebot von Diensten einer Informationgesellschaft erhoben wurden.

c) Trotz der Aufforderung, personenbezogene Daten zu löschen, kann Agrodoctor.eu im Zusammenhang mit der Einreichung eines Widerspruchs oder dem Widerruf einer Einwilligung einige personenbezogene Daten speichern, soweit dies zur Feststellung, Geltendmachung oder Verteidigung von Ansprüchen sowie zur Erfüllung von Verpflichtung zur Verarbeitung nach Unionsrecht oder des Recht eines Mitgliedstaats, dem Agrodoctor.eu unterliegt erforderlich ist. Dies gilt insbesondere für personenbezogene Daten wie: Name, Vorname, E-Mail-Adresse, die zum Zwecke der Bearbeitung von Beschwerden und Ansprüchen im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienste von Agrodoctor.eu gespeichert werden, oder zusätzlich die Anschrift des Wohnsitzes / der Postanschrift, Bestellnummer, unter der diese Daten zum Zwecke der Bearbeitung von Reklamationen und Reklamationen im Zusammenhang mit abgeschlossenen Kaufverträgen oder der Erbringung von Dienstleistungen aufbewahrt werden.

4. Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung - Rechtsgrundlage: Art. 18 DSGVO.

a) Der Kunde hat das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu verlangen. Die Übermittlung einer Anfrage, bis ihre Prüfung abgeschlossen ist, verhindert die Nutzung bestimmter Funktionen oder Dienste, deren Nutzung die Verarbeitung der von der Anfrage erfassten Daten beinhaltet. Agrodoctor.eu wird ebenfalls keine Nachrichten, einschließlich Marketingnachrichten senden.

b) Der Kunde hat das Recht, in folgenden Fällen eine Einschränkung der Verwendung personenbezogener Daten zu verlangen:

a. Wenn er die Richtigkeit seiner personenbezogenen Daten in Frage stellt, beschränkt Agrodoctor.eu ihre Verwendung auf die zur Überprüfung der Richtigkeit der Daten erforderliche Zeit, jedoch nicht länger als 7 Tage.

b. Wenn die Datenverarbeitung rechtswidrig ist und der Kunde die Daten nicht löscht, fordert er die Einschränkung ihrer Nutzung.

c. Wenn personenbezogene Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben oder verwendet wurden, sondern vom Kunden zur Feststellung, Geltendmachung oder Verteidigung von Ansprüchen benötigt werden;

d. Widerspricht er der Verwendung seiner Daten, so erfolgt die Beschränkung für die Zeit, die erforderlich ist, um zu prüfen, ob - aufgrund der besonderen Situation - der Schutz der Interessen, Rechte und Freiheiten des Kunden die Interessen überwiegt, die der Administrator bei der Verarbeitung seiner persönlichen Daten wahrnimmt.

Agrodoctor.eu provides the Users who have their accounts with uninterrupted access to their data and a possibility of their modification any time. In order to modify data, a User should log to his/her Account at the Website.

5. Auskunftsrecht - Rechtsgrundlage: Art. 15 DSGVO.

a) Der Kunde hat das Recht, vom Administrator eine Bestätigung zu erhalten, ob er personenbezogene Daten verarbeitet. In diesem Fall hat der Kunde das Recht:

a. Zugang zu seinen zu persönlichen Daten erhalten;

b. Informationen über die Zwecke der Verarbeitung, Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, Empfänger oder Kategorien von Empfängern dieser Daten, den geplanten Zeitraum der Speicherung von Kundendaten oder Kriterien zur Bestimmung dieses Zeitraums (wenn der geplante Datenverarbeitungszeitraum nicht ermittelt werden kann) zu erhalten. Außerdem über die Rechte des Kunden entsprechend RODO und das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen, die Quelle dieser Daten, über die automatisierte Entscheidungsfindung, einschließlich der Profilerstellung, und über die im Zusammenhang mit der Übermittlung dieser Daten außerhalb der EU angewandten Schutzmaßnahmen.

c. Eine Kopie seiner persönlichen Datenzu erhalten.

6. Auskunftsrecht - Rechtsgrundlage: Art. 16 DSGVO.

Der Kunde hat das Recht, vom Administrator die Berichtigung ggf. fehlerhafter persönlicher Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung hat der Kunde, dessen Daten betroffen sind, das Recht, die Ergänzung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen, unter anderem durch Übersendung einer zusätzlichen Erklärung, wobei die Anfrage gemäß § 6 der Datenschutzrichtlinie an die E-Mail-Adresse gerichtet sein muß.

7. Recht auf Datenübertragung - Rechtsgrundlage: Art. 20 DSGVO.

Der Kunde hat das Recht, seine persönlichen Daten, die er dem Administrator zur Verfügung gestellt hat, zurück zu erhalten und diese stattdessen einem anderen Administrator für persönliche Daten seiner Wahl zu übertragen. Der Kunde hat auch das Recht zu verlangen, dass persönliche Daten vom Administrator direkt an einen solchen Administrator gesendet werden, sofern dies technisch möglich ist. In diesem Fall sendet der Administrator die persönlichen Daten des Kunden in Form einer Datei im CSV-Format, einem weit verbreiteten maschinenlesbaren Format, welches die Übersendung der erhobenen Daten an einen anderen Administrator für persönliche Daten ermöglicht.

8. In dem Fall, in dem der Kunde die o. a. Rechte i Anspruch nimmt, erfüllt Agrodoctor.eu die Anfrage oder lehnt sie sofort ab, jedoch nicht später als innerhalb eines Monats nach Erhalt. Wenn Agrodoctor.eu jedoch aufgrund der Komplexität der Anfrage oder der Anzahl der Anfragen nicht in der Lage ist, die Anfrage innerhalb eines Monats zu bearbeiten, werden diese innerhalb der nächsten zwei Monate bearbeitet, indem der Kunde innerhalb eines Monats nach Eingang der Anfrage über die beabsichtigte Verlängerung des Bearbeitungszeitraums und ihre Gründe informiert wird.

9. Der Kunde kann beim Administrator Beschwerden, Anfragen und Aufforderungen zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten und zur Ausübung seiner Rechte einreichen.

10. Der Kunde hat das Recht, von Agrodoctor.eu eine Kopie der Standardvertragsklauseln zu verlangen, indem er eine Anfrage auf die in § 6 der Datenschutzrichtlinie angegebene Weise sendet.

11. Der Kunde hat das Recht, eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen, wenn er seine Rechte zum Schutz personenbezogener Daten oder andere Rechte aus der DSGVO verletzt sieht.

Artikel 5 - Sicherheitsverwaltung - Passwort

1. Agrodoctor.eu bietet Kunden eine sichere und verschlüsselte Verbindung, wenn sie persönliche Daten senden und sich in das Kundenkonto auf der Website einloggen. Agrodoctor.eu verwendet ein SSL-Zertifikat, das von einem der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Sicherheit und Verschlüsselung von über das Internet übertragenen Daten ausgestellt wurde.

2. Für den Fall, dass der Kunde, der ein Konto im Shop hat, auf irgendeine Weise sein Zugangspasswort verloren hat, kann im Online-Shop ein neues Passwort generiert werden. Agrodoctor.eu sendet keine Passworterinnerung. Das Passwort wird in verschlüsselter Form in der Datenbank so gespeichert, dass es nicht gelesen werden kann. Um ein neues Passwort zu generieren, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse in das Formular ein, das Sie unter dem Link "Passwort vergessen" im Anmeldeformular für das Konto im Online-Shop finden. Das neue Passwort wird automatisch an die bei der Registrierung angegebene oder bei der letzten Änderung des Kontoprofils gespeicherte E-Mail-Adresse gesendet.

3. Agrodoctor.eu sendet niemals Korrespondenz, einschließlich elektronischer Korrespondenz, mit der Aufforderung, Anmeldedaten anzugeben, insbesondere das Zugangspasswort für das Kundenkonto.

Artikel 6 - Änderungen der Datenschutzerklärung

1. Die Datenschutzbestimmungen können sich ändern, in diesem Fall informiert Agrodoctor.eu die Benutzer 7 Tage im Vorraus.

2. Bitte senden Sie alle weiteren Fragen zum Datenschutz an: shop@agrodoctor.eu.

3. Datum der letzten Änderung: 25.05.2018.